Foto: In der Hitze der Nacht (1967)  

In der Hitze der Nacht (1967)

In unserer Reihe „Filmklassiker in der Astor Film Lounge“
(In the Heat of the Night)

USA 1967, 109 Minuten, Farbe, FSK 12

Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Stirling Silliphant
Produktion: Walter Mirisch
Musik: Quincy Jones
Kamera: Haskell Wexler
Schnitt: Hal Ashby

Besetzung: Sidney Poitier, Rod Steiger, Warren Oates, Lee Grant, Larry Gates, Quentin Dean, James Patterson, William Schallert, Beah Richards, Scott Wilson, Peter Masterson, Peter Whitney, Anthony James, Kermit Murdock, Jester Hairston, Harry Dean Stanton u.v.a.

Kriminalfilm.

24.03. bis 24.03.2019

Als in einer Kleinstadt in Mississippi eine Leiche gefunden wird, kommt der örtlichen Polizei der ortsfremde Afroamerikaner Virgil Tibbs (Sidney Poitier) als Schuldiger gerade recht. Doch Polizeichef Gillespie (Rod Steiger) muss ihn schnell wieder freilassen, entpuppt sich Tibbs doch als hochqualifiziertes Mitglied der Mordkommission von Philadelphia – auf der Durchreise. Trotz fortwährender rassistischer Animositäten erklärt sich Tibbs bereit, Amtshilfe zu leisten und die Mordermittlung zu unterstützen…

Der Film spielt in den Südstaaten, wurde aus Sicherheitsgründen allerdings im Norden gedreht, nachdem Sidney Poitier und Harry Belafonte bei einem Zwischenfall mit dem Klu Klux Klan in Mississippi beinahe ums Leben kamen.

Der Film war 1968 für sieben Oscars nominiert und gewann ihn in fünf Kategorien: in den Kategorien „Bester Film“, „Bester Hauptdarsteller“ (Rod Steiger), „Bester Schnitt“, „Bester Ton“ und „Bestes Adaptiertes Drehbuch“.

Nach dem großen Erfolg erschienen zwei Fortsetzungen mit der Figur des Virgil Tibbs in der Hauptrolle: „Zehn Stunden Zeit für Virgil Tibbs“ (1970) und „Die Organisation“ (1971).

Bei einmaligen Sonderveranstaltungen können Sie die Karten bequem online oder an unserer Kartenkasse kaufen. Reservierungen sind nicht möglich!


Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren:
Wählen Sie Ihren Film einfach per Klick aus.

Sonntag , 24.03.19
Saal

Beginn der Hauptvorstellung ca. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitergehende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
X