Foto: Casablanca (1942)  

Casablanca (1942)

In unserer Reihe „Filmklassiker in der Astor Film Lounge“
(Casablanca)

USA 1942, 102 Minuten, schwarzweiß, FSK 6

Regie: Michael Curtiz
Drehbuch: Julius J. Epstein, Philip G. Epstein
Musik: Max Steiner
Kamera: Arthur Edeson
Schnitt: Owen Marks

Besetzung: Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Claude Rains, Paul Henreid, Conrad Veidt, Sydney Greenstreet, Dooley Wilson, S. Z. Sakall, Peter Lorre, Madeleine Lebeau, Leonid Kinskey, Joy Page, John Qualen, Curt Bois u.v.a.

Melodram.

28.07. bis 28.07.2019

Während des Zweiten Weltkriegs gehört dem Amerikaner Rick Blaine (Humphrey Bogart) eine populäre Bar in Casablanca, in der eines Tages der vor den Nazis geflohene Widerstandskämpfer Victor Laszlo (Paul Henreid) in Begleitung seiner Frau Ilsa (Ingrid Bergman) auftaucht. Da sie Ricks frühere Geliebte ist, die ihn einst in Paris versetzte, sodass er die Stadt ohne sie verlassen musste, ist er schmerzlich berührt. Und er hadert mit sich, ob er Victor und Ilsa zu einem Ausreisevisum verhelfen soll...

3 Oscars in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Bestes Drehbuch“.

Die Writers Guild of America (WGA) setzte das Skript von Julius Epstein, Philip Epstein und Howard Koch auf den ersten Platz der Liste der 101 besten Drehbücher!

„Das spannende, zuweilen witzige Melodram mit zeitgeschichtlichem Hintergrund besticht weniger durch seine Kolportagehandlung als durch optisches Raffinement, darstellerische Präzision, dramaturgisches Timing und dichte Atmosphäre. Ein Evergreen perfekter Kinounterhaltung.“

(Lexikon des Internationalen Films)

„Casablanca ist ein Film mit einer Beziehung zum Publikum, die kein anderer Film so erreicht hat. Es ist eine 60-jährige Liebesaffäre, die immer noch so frisch wie beim ersten Aufeinandertreffen ist. Jedes Mal, wenn man sich hinsetzt, um ihn zu schauen, ist es wieder der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“

(Guardian, 2002)

Bei einmaligen Sonderveranstaltungen können Sie die Karten bequem online oder an unserer Kartenkasse kaufen. Reservierungen sind nicht möglich!


Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren:
Wählen Sie Ihren Film einfach per Klick aus.

Sonntag , 28.07.19
Saal

Beginn der Hauptvorstellung ca. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitergehende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
X