Foto: Barfuß im Park (1967)  

Barfuß im Park (1967)

(Barefoot in the Park)
In unserer Reihe „Filmklassiker in der Astor Film Lounge“

USA 1967, 104 Minuten, Farbe, FSK 12

Regie: Gene Saks
Drehbuch: Neil Simon (nach seiner gleichnamigen Broadway-Komödie)
Produktion: Hal B. Wallis
Musik: Neal Hefti
Kamera: Joseph LaShelle
Schnitt: William A. Lyon

Besetzung: Robert Redford, Jane Fonda, Charles Boyer, Mildred Natwick, Herb Edelman, Mabel Albertson, Fritz Feld, Ted Hartley u.a.

Komödie.

17.12. bis 17.12.2017

Paul und Corie ziehen nach stürmischen Flitterwochen in die erste gemeinsame Wohnung im fünften Stock eines Hauses ohne Aufzug. Abgesehen von zahlreichen Hürden wie der ausbleibenden Möbellieferung und einem kaputten Fenster, entpuppt sich der Alltag als beunruhigend gegensätzlich zur Leichtigkeit der Flitterwochen. Passen Paul und Corie doch nicht zueinander?

Erster Film des Erfolgs-Hattricks von Regisseur Gene Saks in den Jahren 1967 bis 1969. Es folgten „Ein seltsames Paar“ und „Die Kaktusblüte“ (siehe 01.01.2018!).

Mildred Natwick erhielt eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“. Sie hatte die Rolle der Mutter bereits über mehrere Jahre am Broadway gespielt.

„Leichte Komödie nach einem Broadway-Erfolg von Neil Simon, munter inszeniert und gespielt.“

(Lexikon des Internationalen Films)

Bei einmaligen Sonderveranstaltungen können Sie die Karten bequem online oder an unserer Kartenkasse kaufen. Reservierungen sind nicht möglich!

 


Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren:
Wählen Sie Ihren Film einfach per Klick aus.

Sonntag , 17.12.17
Saal

Beginn der Hauptvorstellung ca. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn.