Foto: Anatevka (1971)  

Anatevka (1971)

(Fiddler on the Roof)
In unserer Reihe „Filmklassiker in der Astor Film Lounge“

USA 1971, 181 Minuten, Farbe, FSK 12

Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Joseph Stein (basiert auf dem gleichnamigen Musical, dem die Erzählung „Tewje, der Milchmann“ von Scholem Alejchem zugrunde liegt)
Produktion: Norman Jewison, Patrick J. Palmer
Musik: Jerry Bock, John Williams
Kamera: Oswald Morris
Schnitt: Antony Gibbs, Robert Lawrence

Besetzung: Chaim Topol, Norma Crane, Rosalind Harris, Michele Marsh, Neva Small, Leonard Frey, Molly Picon, Paul Mann, Paul Michael Glaser, Ray Lovelock u.v.a.

Drama/Musical.

11.03. bis 11.03.2018

Im Jahr 1905 leben der jüdische Milchmann Tevje und seine Frau Golde im kleinen, russischen Dorf Anatevka in Armut. Beide haben fünf Töchter im heiratsfähigen Alter. Nach alter Tradition soll eine Heiratsvermittlerin die Älteste mit einem verwitweten Metzger verkuppeln, doch das Mädchen liebt einen armen Schneider. Tevje befindet sich im Zwiespalt. Darf er das Glück seiner Töchter gegen etwas Wohlstand eintauschen?

Mit den Ohrwürmern „Wenn ich einmal reich wär‘ “, „Tradition“, „Jente, o Jente!“ und „Zum Wohl!“.

Der Film wurde 1972 achtmal für den Oscar nominiert und dreimal ausgezeichnet: in den Kategorien „Bester Ton“, „Beste Kamera“ und für die „Beste Filmmusik“ des noch nicht ganz so populären John Williams.

„Die Tragik und humane Botschaft der Vorlage bleibt trotz zahlreicher Kintopp-Effekte weitgehend erhalten.“

(Lexikon des internationalen Films)

Bei einmaligen Sonderveranstaltungen können Sie die Karten bequem online oder an unserer Kartenkasse kaufen. Reservierungen sind nicht möglich!


Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren:
Wählen Sie Ihren Film einfach per Klick aus.

Sonntag , 11.03.18
Saal

Beginn der Hauptvorstellung ca. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn.